Ich bin sicherer unterwegs Safetybag mit Rettungskarte
Ich bin sicherer unterwegsSafetybag mit Rettungskarte
Warenkorb

Rettungskarte im Safetybag

Mehr Sicherheit für Autoinsassen

Wir sind Ihr Partner wenn es um präventive Sicherheit im Straßenverkehr geht.

Unser Ziel ist es, Sie bei der präventiven Sicherheit im Auto zu unterstützen und mit wichtigen Informationen und Produkten zu versorgen, wenn Sie sich im Falle eines Unfalls nicht mehr selbst aus dem Auto befreien können. Gerade bei neueren Fahrzeug-Modellen haben es Rettungskräfte schwer, die Fahrzeuge innerhalb der sogenannten "Goldenen Stunde" zu öffnen und verletzte Personen zu befreien. Deshalb ist es wichtig, eine zum Fahrzeug passende Rettungskarte im Auto mitzuführen. Genauso wichtig ist die richtige Platzierung, damit Rettungkräfte die Rettungskarte finden  und von außen Zugriff darauf haben. Hierfür gibt es spezielle Rettungskartentaschen "Safetybags", die hinter der Feinstaubplakette oder Autobahnvignette haften. Feuerwehren suchen gezielt an diesen Stellen und greifen sich dort Ihr Safetybag mit Rettungskarte. Dies ist für die Helfer die schnellste Möglichkeit Unfallopfer zu befreien.

Investieren Sie ein paar Minuten Zeit und ein paar Euro, denn Safetybags mit Rettungskarte können Ihr Leben und das Ihrer Mitfahrer retten.

 

Warum ist die Rettungskarte so wichtig bei der Unfallrettung? Mehr Infos.

Nach einem Unfall kommt es bei der Personenrettung auf jede Minute an.

Safetybag mit Rettungskarte - die schnellste Hilfe für die Feuerwehr.

Safetybags gibt es in 3 Varianten, damit sie international in allen Fahrzeugen zur Mitführung der Rettungskarte eingesetzt werden können. Mehr hierzu...

Die 5 wichtigsten Fragen zum Thema Rettungskarte im Safetybag:

  1. Kann die ADAC-Rettungskarte oder Rettungskarten von Dekra und TÜV z.B. für Skoda, Audi, Mercedes-Benz, VW oder Toyota u.a. auch im Safetybag deponiert werden?
  2. Wissen Feuerwehren/Polizei/Notärzte wo die Safetybags platziert sind (hinter der Feinstaubplakette oder Autobahnvignette)?
  3. Warum legen Autohersteller z. B. BMW, Opel oder Porsche
    die Rettungskarte nicht als Ergänzung zur Bedienungsanleitung ins Fahrzeug (Verbraucherschutz)?
  4. Gibt es auch Rettungskarten für Transporter z.B. Mercedes-Benz Sprinter, Renault Master, Opel Movano oder Fiat?
  5. Warum ist die Feinstaubplakette und die Autobahnvignette die
    geeignete Positionierung der Safetybags mit Rettungskarte?

Diese und weitere wichtige Fragen sowie Antworten finden Sie unter FAQ.

Informieren Sie sich umfassend über das System "Safetybag mit Rettungskarte", indem Sie unsere ausführliche Präsentation anfordern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

 

Unternehmer erhalten für die Ausstattung von Mitarbeitern ein individuelles Angebot.

Rettungskarte Abarth, Rettungskarte Alfa Romeo, Rettungskarte Audi, Rettungskarte BMW, Rettungskarte Chevrolet, Rettungskarte Chrysler, Rettungskarte Citroen, Rettungskarte Dacia, Rettungskarte Daihatsu, Rettungskarte Dodge, Rettungskarte Fiat, Rettungskarte Fiat LKW, Rettungskarte Ford, Rettungskarte Honda, Rettungskarte Hyundai, Rettungskarte Infinity, Rettungskarte Isuzu, Rettungskarte Jaguar, Rettungskarte Jeep, Rettungskarte Kia, Rettungskarte Lancia, Rettungskarte Landrover, Rettungskarte Lexus, Rettungskarte Maybach, Rettungskarte Mazda, Rettungskarte Mercedes-Benz, Rettungskarte Mini, Rettungskarte Mitsubishi, Rettungskarte Nissan, Rettungskarte Opel, Rettungskarte Peugeot, Rettungskarte Porsche, Rettungskarte Prius, Rettungskarte Renault, Rettungskarte Saab, Rettungskarte Seat, Rettungskarte Skoda, Rettungskarte Smart, Rettungskarte Subaru, Rettungskarte Suzuki, Rettungskarte Think, Rettungskarte Toyota, Rettungskarte Vauxhall, Rettungskarte Volvo, Rettungskarte VW, Rettungskarte Volkswagen, Rettungskarte PKW, Rettungskarte Wohnmobile, Rettungskarte download, Rettungskarten, Rettungsleitfaden, Rettungsdatenblatt, Rettungsdatenblätter, Rettungskarten der Hersteller, Informationen für Rettungsdienste, SafetyBag, SafetySet, SafetyParker, Rettungskartentasche, Parkscheibe mit Gurtcutter, Notfallpass, Notfallkarte, Lebensretter

Versandhaus Deutscher Feuerwehrverband GmbH

Empfehlungen der Feuerwehr

Radio 112
Interview Sept. 2013
FW News Safety Bag.mp3
MP3-Audiodatei [7.2 MB]
Safetybag mit Rettungskarte